Zusammenwirken mit den Albert-Einstein-Schule (AES)

Zu den beiden oben genannten Hauptanliegen hat der AK WiTechWi von September 2002 bis November 2008 insgesamt 55 Vortragsabende und 13 Exkursionen durchgeführt, davon 29 im Zusammenwirken mit der Albert-Einstein-Schule Schwalbach (AES) als „WiTechWi-AES-Abende“ im AES-Hörsaal.

AES-Zusammenarbeitspartnerin war u. ist Monika Zieleniewicz, Lehrerin für Mathematik und Physik und Fachbereichsleiterin Mathematik/Naturwissenschaften.

Bei diesen „WiTechWi- und WiTechWi-AES-Abenden“ beschäftigten sich die AK-Mitglieder zusammen mit Lehrern und Schülern der AES, ergänzt durch die Exkursionen und das Expertenwissen der Gastvortragenden, mit einer Vielzahl von naturwissenschaftlich-technischen und wirtschaftlichen Gebieten und deren enger Vernetzung.


Pencil